AKJM - ARBEITSGEMEINSCHAFT KINDHEIT, JUGEND UND NEUE MEDIEN

Vorträge und Workshops von Jan Keilhauer

 
Medienpädagogik – Grundlagen für die Praxis: Seminar zu medienpädagogischen Theorien, Forschungsergebnissen und Kompetenzen für die medienpädagogische Praxis der Sächsischen Ausbildungs- und Erprobungskanäle am 8.11.2012 in Leipzig.

Nimmt uns Facebook unsere Jugend weg? Vortrag und Workshop im Rahmen der 2. Kinderschutzfachtagung im Ilm-Kreis „Was Kinder brauchen – Wurzeln und Flügel“ am 10. Oktober 2012 in Arnstadt. [Infos]

Generation Facebook? Die Bedeutung Sozialer Online-Netzwerke für Jugendliche: Vortrag beim Fachtag „Soziale Online-Netzwerke“ des Thüringer Ministeriums für Soziales, Familie und Gesundheit, der Thüringer Landesmedienanstalt, der Landesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz Thueringen e.V. u.a. am 6.6.2012 in Gotha. [Infos]

Medienwelten Jugendlicher erforschen: Methoden, Theorien und Forschungsergebnisse der Medienpädagogik. Veranstaltung im Rahmen des Seminars „Forschungspositionen im Grenzfeld zwischen Kunst und Wissenschaft“ im Sommersemester 2012 am Institut für Kunstpädagogik der Universität Leipzig.

Onlinekommunikation in der politischen Arbeit: Workshop bei Weiterdenken, Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen am 28.1.2012 in Dresden. [Infos]

Contemporary Issues of Media Industry: Vorlesung und Seminar zu Medientheorien, Medienforschung und aktuellen Fragen von Medienethik, -recht und -politik am SAE Institute Leipzig im Nov./Dez. 2011.

Aufwachsen in Medienwelten: Der konvergente Medienalltag als Herausforderung für Eltern und Lehrer: Vortrag mit Maren Würfel im Rahmen der Netzwerktagung Medienkompetenz Sachsen-Anhalt am 19.9.2011 in Halle (Saale).

Medienpädagogik – Grundlagen für die Praxis: Seminar über medienpädagogische Theorie, aktuelle Forschungsergebnisse und Kompetenzen für die medienpädagogische Praxis im Rahmen der Volontärsausbildung der Sächsischen Ausbildungs- und Erprobungskanäle am 8. Juli 2011 in Dresden.

Jugend im Netz – Risiken und Chancen von Onlinemedien: Vortrag zu aktuellen Herausforderungen für den Jugendmedienschutz und pädagogischen Handlungsmöglichkeiten beim Verein für Frauen, Familien und Jugend in Leipzig e.V. am 26.5.2011 in Leipzig.

Fachpodium Frühkindliche Medienerziehung in Forschung und Praxis: Moderation am 7. 4. 2011 in der Sächsischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (SLM) in Leipzig.

Social Web und Umweltschutz: Workshop zur Social Web-Kommunikation von Umweltinitiativen in der Euroregion Elbe/Labe im Auftrag von Weiterdenken, Heinrich Böll Stiftung Sachsen, am 23. 10. 2010 in Dresden.

Jugend 2.0? Jugendliche in Sozialen Onlinenetzwerken: Vortrag im Rahmen der Veranstaltung „Internet und Social Networks im Kontext rechtsextremer und jugendgefährdender Einflüsse“, Weiterbildung für SozialarbeiterInnen durchgeführt von der Aktion Zivilcourage e.V. am 22.9.2010 in Pirna.

Sicher im Netz: 3-tägiges Projekt an der Pestalozzi-Mittelschule Wurzen zum Thema Risiken im Umgang mit Social Communities im Auftrag des SAEK Leipzig, April 2010.

Onlinespiele – Neue soziale Räume für Jugendliche: Vortrag auf dem GMK Forum der Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur (GMK) am 21.11. 2009 in Berlin. [Infos]

Jugendliche in der konvergenten Medienwelt: Workshop zur Bedeutung des jugendlichen Umgangs mit Web-2.0-Angeboten für die medienpädagogische Praxis anlässlich des Kinder- und Jugendmedienfestivals VISIONALE am 12.11.2009 in Leipzig.

Jugendliche im Web 2.0: Vortrag zur Versammlung der StudioleiterInnen der Sächsischen Ausbildungs- und Erprobungskanäle (SAEK) am 7.9.09 in Riesa.

Medienpädagogik – Grundbegriffe, aktuelle Forschungsergebnisse und ihre Praxisrelevanz. Fortbildungsworkshop der Sächsischen Ausbildungs- und Erprobungskanäle (SAEK) am 12.08.2009 in Leipzig.

Active Media Work on Social Issues: Vortrag auf der internationalen Konferenz „Mediální pedagogika – teorie a praxe“ („Medienpädagogik – Theorie und Praxis“) am 18.06.2009 in Plzn (Tschechische Republik) [Infos]

Jugendliche in neuen Medienwelten – wohin geht die Jugend? Vortrag mit Bernd Schorb, Maren Würfel und Matthias Kießling zur Präsentation der Langzeitergebnisse des Medienkonvergenz Monitoring im Auftrag der Sächsischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (SLM) im Rahmen des Medientreffpunkt Mitteldeutschland am 04.05.2009 in Leipzig.

Soziale Beziehungen und Identitätsarbeit in Online-Communities. Vortrag im Rahmen der Tagung „Neue Medienwelten – neue Anforderungen“ der Gremienvertreter der mitteldeutschen Landesmedienanstalten am 03.04.2009 in Jena.

Online-Gamers: Empirical data about modern media worlds of young people. Vortrag auf der internationalen Konferenz „Computer Games / Players / Game Cultures“ am 13.09.2009 an der Universität Magdeburg. [Infos]

SchülerVZ, YouTube und Co. – Unterwegs in neuen Medienwelten: Workshop mit Maren Würfel im Rahmen der Jugendmedien­schutztage der Sächsischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien am 25.11.2008 in der Fachhochschule für Soziales, Bautzen.

Web 2.0 – Medienpädagogik in Forschung und Praxis. Vortrag mit Maren Würfel auf der Sitzung des Ausschusses Medienkompetenz und Medienethik der Sächsischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien am 21.10.2008 in Leipzig.

Mit themenzentrierter Medienarbeit auf dem Weg zur politischen Partizipation Jugendlicher: Vortrag im Rahmen des Workshops „Sich einmischen und teilhaben: Politische Partizipation und neue Formen medienkultureller Bildung“ mit Friedrich Krotz und Peter Holzwarth auf dem Fachkongress „Soziale Ungleichheit – Medienpädagogik – Partizipation“ des JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis (München) am 18.10.2008 im Gustav-Stresemann-Institut (Bonn). [Infos]

Young People in the Converging Media World – a Challenge for Media Research. Vortrag mit Maren Würfel auf der internationalen Konferenz‚ (Mobile)Media and the Change of Everyday Life’ am 29.09.2008 an der Universität Erfurt. [Infos]

Heranwachsen in konvergenten Medienwelten. Vortrag mit Maren Würfel im Rahmen einer Lehrerfortbildungsveranstaltung am Landesinstitut für Lehrerfortbildung, Lehrerweiterbildung und Unterrichtsforschung von Sachsen-Anhalt (LISA) am 11.06.2008 in Halle (Saale).

Läuft dem Rundfunk die Jugend weg? Vortrag mit Bernd Schorb, Maren Würfel und Matthias Kießling zur Präsentation von Ergebnissen des Medienkonvergenz Monitoring im Rahmen der Veranstaltungsreihe “SLM im Gespräch” in der Sächsischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien am 21.01.2008 in Leipzig.

Young People Opposing Hate and Exclusion on the Internet: Speech at the annual conference “Hate on the Net – Promoting tolerance by means of (media) education“ of the International Network Against Cyber Hate (INACH) / jugendschutz.net, 8th of November 2007, Berlin. [Infos]