AKJM - ARBEITSGEMEINSCHAFT KINDHEIT, JUGEND UND NEUE MEDIEN

Vorträge von Claudia Töpper

 
Civic Education through the media. Zusammen mit Prof. Lothar Mikos. International Communication Association (ICA), Preconference “Affective Audiences: Analyzing Media Users, Consumers, and Fans”, Chicago (Mai 2009).

Wetten, dass …?, Sandmann, Maus und DSDS – Analyse erfolgreicher Familienformate. Zusammen mit Prof. Lothar Mikos. Tagung „Gemeinsam fernsehen – Fernsehen in der Familie“ des Internationalen Zentralinstitutes für das Jugend- und Bildungsfernsehen (IZI) beim Bayerischen Rundfunk, München (Dezember 2008).

The Global Appeal of Visual Attraction: VFX and SFX as Blockbuster Strategies. Zusammen mit Prof. Dr. Lothar Mikos. International Communication Association (ICA), Montréal (Mai 2008).

Entwicklungs- und kognitionspsychologische Aspekte der Medienentwicklung von Kindern und Jugendlichen. Filmothek der Jugend NRW e.V. (März 2008).

Challenges of Comparative Media Research. Zusammen mit Prof. Dr. Lothar Mikos. International Communication Association (ICA), Preconference „Methodologies of Comparative Media Research in a Global Sphere“, San Francisco (Mai 2007).

Die DVD – Text und Nutzung. Theoretische und methodische Herausforderungen. Zusammen mit Prof. Dr. Lothar Mikos. Tagung „Digitalisierung als Medienwandel: Medientechnologie – Medienkommunikation – Medienkultur“ der Fachgruppe Soziologie der Medienkommunikation in der Deutschen Gesellschaft für Publizistik und Kommunikationswissenschaft (DGPuK) im Haus der Wissenschaft Bremen (November 2006).

Medienumgang und Medienvorlieben in ‚bildungsfernen‘ Milieus. Zusammen mit Prof. Dr. Lothar Mikos. Tagung „Arbeit, Politik und Vergnügen in Jugendkulturen“ der Sektionen Jugendsoziologie und Kultursoziologie der Deutschen Gesellschaft für Soziologie (DGS) in Kooperation mit dem Interdisziplinären Zentrum für Medienpädagogik und Medienforschung (IZMM) an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg (März 2006).

Medienvermittelte politische Bildung für bildungsferne Jugendliche. Zusammen mit Prof. Dr. Lothar Mikos & Dr. Dagmar Hoffmann. Expertenworkshop „Medial vermittelte politische Bildung für Jugendliche aus bildungsfernen Milieus“ der Bundeszentrale für politische Bildung in Bonn (November 2005).