AKJM - ARBEITSGEMEINSCHAFT KINDHEIT, JUGEND UND NEUE MEDIEN

Unser Anliegen

Die Arbeitsgemeinschaft Kindheit, Jugend und neue Medien (AKJM) ist eine Interessengemeinschaft von Medienwissenschaftler*innen und Pädagog*innen. Die Arbeitsschwerpunkte liegen in den Bereichen Jugendbildung, Meedienkompetenzförderung, Kinder- und Jugendmedienschutz.

Wir möchten Eltern, pädagogische Fach- und Lehrkräft, Erzieher*innen bei ihrer Aufgabe unterstützen, Kinder und Jugendliche an einen eigenverantwortlichen und kritischen Umgang mit Medien heranzuführen.

Neben der Vermittlung von praxisbezogenen Kenntnissen und der Initiierung von Learning-by-Doing-Prozessen zu medienpädagogischen Themen und aktuellen Problembereichen des Kinder- und Jugendmedienschutzes befassen wir uns mit der Erforschung von Chancen und Risiken der neuen Medien für Kinder und Jugendliche.

 
Beispiele für Materialien und Publikationen

Eine Einführung in die Potenziale von YouTube als Handlungs- und Erfahrungsraum von kultueller Bildung in Kooperation mit Studierenden der Universität Erfurt, Masterstudiengang Kinder- und Jugendmedien [mehr] YouTube_kultureller_Bildungsraum_2021
Mitarbeit am Grundlagenband „Medienerziehung in der digitalen Welt“ [mehr]  
Beteiligung am Medienführerschein Bayern mit Konzeption und Erarbeitung der Unterrichtseinheit „Fit im Urheberrecht! Bestimmungen für die Berufspraxis kennenlernen und einhalten“ in Zusammenarbeit mit der Stiftung Medienpädagogik Bayern. [mehr] StiftungMPBayern_Urheberrecht
Erarbeitung der Broschüre „Selbstdatenschutz! Tipps, Tricks und Klicks“ für die Bayerische Landeszentrale für neue Medien (BLM). [mehr] BLM Selbstdatenschutz
Mitarbeit an der interaktiven Lern-DVD „Faszination Medien“ (FaMe), herausgegeben von der Bundeszentrale für politische Bildung und der Freiwilligen Selbstkontrolle Fernsehen e. V. Zu diesem Lehrmaterial sind auch Fortbildungen bei Bildungsträgern geplant, die ab 2015 durchgeführt werden. [mehr] Faszination Medien - bpb, FSF

Eine Reaktion zu “Unser Anliegen”

  1. Ein WordPress-Kommentator

    Hallo, dies ist ein Kommentar.
    Um mit dem Freischalten, Bearbeiten und Löschen von Kommentaren zu beginnen, besuche bitte die Kommentare-Ansicht im Dashboard.
    Avatare der Kommentatoren kommen von Gravatar.

Einen Kommentar schreiben